AAD Connect 1.x Support endet 2022

Am 31. August 2022 endet der Support für Azure AD Connect (AAD Connect) Version 1.x. Wechseln Sie möglichst zeitnah auf den aktuellen Release von Azure AD Connect 2.0.

Die neue Hauptversion bringt zahlreiche Neuerungen mit sich, auf die Sie bei einem Wechsel achten müssen.

Die wichtigsten Neuerungen sind:

  • Unterstützte Betriebssysteme sind Windows Server 2016 und Windows Server 2019
  • Die Nutzung TLS 1.2 ist verpflichtend, das Windows System muss entsprechend konfiguriert sein
  • Registrierung in Azure AD ist mit einem Konto der Rolle Hybrid Identity Administrator möglich, es muss nicht unbedingt ein globales Administratorkonto sein
  • Die Synchronisation erfolgt über den AAD Connect Endpunkt V2, der eine besser Sync-Performance bietet

Weitere Informationen zu den Neuerungen und Fehlerbehebungen im Vergleich zur Version 1.6.x finden Sie in der Online-Dokumentation.

Achten Sie bei einer Migration zu Version 2.x unbedingt darauf, dass Sie Ihre AAD Connect Instanz zuerst auf den aktuellen 1.6.x-Release aktualisieren.

Wenn Sie das AAD Connect-Regelwerk angepasst haben, müssen Sie die Regeln exportieren und in Version 2.x importieren. Wenn Sie eine komplexe AAD Connect Konfiguration betreiben, ist eine Swing-Migration die beste Option. Betreiben Sie AAD Connect bereits auf Windows Server 2016 oder Windows 2019, so können Sie in In-Place-Upgrade durchführen.

Links

Übersicht der Microsoft 365 Pläne

Auf US-Seite der Microsoft 365 Pläne gibt es die Möglichkeit, eine Übersicht der Microsoft 365 und Office 365 Enterprise Pläne als PDF-Datei herunterzuladen.

URL: https://www.microsoft.com/en-us/microsoft-365/compare-microsoft-365-enterprise-plans

Screenshot der Webseite mit dem Vergleich der Microsoft 365 Pläne

Als Ergebnis erhalten Sie eine aktuelle Übersicht der Pläne und AddOns.

Beispiel-Screenshot der PDF-Datei

Leider steht noch keine PDF-Datei mit einem Vergleich der Microsoft 365 Business Pläne bei Microsoft zur Verfügung. Hier helfen Ihnen jedoch die PowerPoint- und Visio-Datein von Aaron Dinnage weiter, die Sie über die Webseite https://m365maps.com/ einfach erreichen können.

Microsoft Ignite 2020

Vom 22. – 24. September 2020 findet die diesjährige Microsoft Ignite Konferenz statt. Die Konferenz wird als 48h Non-Stop Konferenz online durchgeführt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Sessions sind in diesem Jahr kürzer als bei einer normalen Konferenz und dauern nur ca. 30 Minuten. Im Kontext von Microsoft 365 Business stehen ~390 Sessions, Breakouts und Workshops zur Auswahl.

Der folgenden Link führt Sie zu eine vorgefilterten Ansicht der Business Sessions: Microsoft 365 Business Sessions.

Nutzen Sie die Chance, sich über moderne und sichere Wege der digitalisierten Arbeit zu informieren. In Table Talks haben Sie die Möglichkeit, live mit Fachexperten zu chatten, um Antworten auf Ihre Fragen rund um Microsoft 365 zu erhalten.

Viel Spaß.